co2consult


Foreign Trade
 

Qualifizierung - Customs Trainee Program

Für sehr viele Unternehmen in Deutschland ist die Nutzung globaler Beschaffungsquellen sowie der Absatz der Produkte in vielen Ländern schlicht die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz und die Grundlage der Unternehmensentwicklung. In den Unternehmen werden in vielen Funktionen dringend Mitarbeiter mit Grund- und Fachkenntnissen in dem Themenfeld Zoll und Exportkontrolle benötigt. 

 

Problematisch ist, dass es in Deutschland keinen spezifischen Ausbildungsberuf eines „Zollkaufmanns“ gibt und somit lediglich in einigen Berufsbildern das Thema gestreift wird, ohne es wirklich zu vertiefen. In vielen Unternehmen ist es zudem kein Schwerpunkt in den Ausbildungsstationen und dem betriebsinternen Unterricht.


Unser Customs Trainee Program richtet sich an kaufmännische Auszubildende im 2. und 3. Lehrjahr in Unternehmen mit internationalen Geschäftsmodellen. Dabei vermitteln wir unbedingt erforderliches Grundlagen- und Fachwissen und orientieren uns an sinnvollen Fragen wie sie oftmals in den mündlichen Abschlussprüfungen vorkommen. Dabei qualifizieren wir nicht nur die Auszubildenden sondern begleiten als Mentor in diesem Bereich die Auszubildenden mit dem Ausbilder. Damit wird eine optimale Einbettung in die übrige Ausbildung sichergestellt.

 

  • einzelne Module / Themen nach Wunsch 
  • die Module können auch auf mehrere Termine aufgeteilt werden 
  • Inhouse-Lösungen